Zum Landesportal  


Sie sind hier: Startseite

 

Infotag zur kultursensiblen Altenpflege in Mannheim

  Kongress zur kultursensiblen Pflege in Mannheim

    Die Bedeutung von kultursensibler Altenpflege wächst. Auf einer Veranstaltung in Mannheim haben sich nun fast 1.000 Menschen über das Thema informiert.

Lesen Sie mehr

Ministerin Öney eröffnet Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Meßstetten

  Ministerin Öney unterhält sich mit Kindern in der Kita der LEA in Meßstetten

      Bilkay Öney: „Mit der befristeten Einrichtung in Meßstetten ist es uns gelungen, schnell eine zweite LEA aufzubauen“

Lesen Sie mehr

Ministerium stellt Abschlussbericht "Anonym Bewerben in Baden Württemberg" vor

  PK Anonyme Bewerbungsverfahren am 22. Oktober

  „Anonymisierte Bewerbungsverfahren ermöglichen Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt“, sagte Integrationsministerin Bilkay Öney heute (22. Oktober 2014) bei der Vorstellung der Ergebnisse eines baden-württembergischen Modellprojektes.

Lesen Sie mehr

Download des Abschlussberichts

Flüchtlingsgipfel bringt Maßnahmenpaket auf den Weg

Bild Flüchtlingsgipfel vom 13.10.2014

Am 13. Oktober haben sich Akteure aus dem Land zum Flüchtlingsgipfel getroffen. Ziel ist nun, aus dem Gipfel ein Bündnis für Flüchtlinge zu machen.

Lesen Sie mehr

Häufig gestellte Fragen zum Thema Asyl

  Tastatur mit der Aufschrift FAQ

  Wer kann Asyl erhalten? Welche Leistungen bekommen Asylbewerber? Auf diese und andere Fragen finden Sie hier antworten.

Lesen Sie mehr

Aktuelle Pressemitteilungen

  1. Infotag zur kultursensiblen Altenpflege in Mannheim
    27.11.2014 Sozialministerin Katrin Altpeter und Integrationsministerin Bilkay Öney:„Jeder Mensch hat das Recht darauf, unter Wahrung seiner kulturellen Gepflogenheiten und religiösen Werte in Würde zu altern“
  2. Eröffnung der LEA in Meßstetten
    18.11.2014 Ministerin Öney und BAMF-Präsident Dr. Schmidt eröffnen offiziell Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) für Flüchtlinge in Meßstetten.
  3. Modellprojekt „Anonymisierte Bewerbungsverfahren“
    22.10.2014 Integrationsministerin Öney: „Es gibt gute betriebswirtschaftliche Gründe für anonymisierte Bewerbungsverfahren - Sie sparen Zeit und Geld und erhöhen die Qualität der Bewerbungen“
  4. Runder Tisch Islam
    20.10.2014 Bilkay Öney: „Islamistischer Extremismus bedroht auch die Sicherheit von Muslimen und schürt Vorurteile gegen sie. Zum Schutz und aus Eigeninteresse müssen Muslime gegen Extremismus vorgehen.“
  5. Landesforum gegen Zwangsverheiratung
    17.10.2014 Integrationsministerin Öney: „Zur Prävention brauchen wir die Schulen und die Polizei“